FAQs – Häufig gestellte Fragen

KLINIK und ÄRZTE

Wie lauten Name und Anschrift der Klinik ?

Die Klinik heisst GYNEM – Fruchtbarkeitsklinik, und die Anschrift lautet: Ledčická 1, Prag 8, Tschechische Republik.

Welcher Aufsicht unterliegt die Gesellschaft, welche Akkreditierung und Registrierung hat die Gesellschaft ?

Die GYNEM Klinik unterliegt der Aufsicht von SUKL (Staatliches Arzneimittel Kontrollinstitut), und muss strikte Kriterien einhalten, um für die Behandlung von unfruchtbaren Paaren zertifiziert zu sein. Die Gesetzgebung der Tschechischen Republik zur Human- Reproduktion ist eine der striktesten in Europa. Das SUKL ist für die Regulierung und Überwachung der Eizellspende-Prozesse, der Laborbedingungen, einschliesslich der Luftqualität, die Labormaterialien und die Dokumentierung der Prozesse verantwortlich. Es reguliert ebenfalls die Blutproben- Vorschriften und zertifiziert die Labors. Wir bieten somit mit den hoechsten Standard in Europa an.

Welche Ausstattung hat die Fruchtbarkeits-Klinik für meine Behandlung zur Verfügung ?

Wir bieten Ihnen die neuesten, modernsten Technologien an. Unser Labor ist nach tschechischem Gesetz mit einem speziellen Klimaanlagen- und Kleinstpartikel-Filter-System ausgestattet, um das Labor frei von Kontaminationen oder Bakterien in der Raumluft zu halten. Wie bieten die neuesten Methoden, wie PICSI, Promovision Embryo Monitoring, PGD/PGS, CGH, und andere, an.

Wie lange besteht die Klinik schon und wieviele Behandlungszyklen führt sie jährlich durch ?

Die GYNEM IVF Klinik ist seit September 2013 in Betrieb und ist eines der sehr wenigen Einrichtungen in Prag, die speziell fuer die IVF-Behandlung errichtet wurden. Wir haben eine Kapazität von 1500 Behandlungszyklen pro Jahr.

Welche Qualifikationen haben unsere Ärzte ?

Alle unsere Ärzte haben ihren Doktortitel im tschechischen Bildungssystem, welches als eines der anerkannt Besten gilt, mit 6-jährigem Studium, erhalten. Und nach dem Abschluss der Universität müssen die Ärzte 5 Jahre in die Praxis, um danach als Spezialisten arbeiten zu können. Unsere Ärzte haben sehr viel Erfahrung und haben auch schon im Ausland gearbeitet.

Spricht der Arzt Englisch und wieviel Erfahrung hat er ?

MUDr. Milan Mrazek, Ph.D., wurde von einigen der weltweit besten Spezialisten ausgebildet und hat die höchstmögliche Ausbildung auf diesem Spezialgebiet erhalten. Er hat auch an einer Anzahl von Weiterbildungen auf seinem Spezialgebiet im Ausland teilgenommen. Er ist Mitglied der tschechischen Medizinischen Gesellschaft, der europäischen Gesellschaft für Human-Reproduktion und Embryologie (ESHRE), und ist auch im Komitee der nationalen Vertreter der ESHRE. Er spricht fliessend Englisch und hat auch ein Erster-Klasse-Zertifikat für Englisch. Er hat mehr als 17 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der assistierten Reproduktion und 32 Jahre Erfahrung auf dem Gebiet der Geburtshilfe und Gynäkologie.

KOSTEN

Wenn wir uns für ihr Programm entscheiden, wie sehen dann die Zahlungen aus? Gibt es eine Anzahlung?

Wenn Sie sich für die Behandlung entschieden haben, ist eine Anzahlung von 1.500 euro via Banküberweisung, Kreditkarte oder in bar zu leisten. Diese Anzahlung deckt die Kosten für die Stimulierungs-Medikamente und die Kompensation für die Spenderin. Die verbleibende Summe muss vor oder am Tag des Embryo-Transfer beglichen werden. Wir akzeptieren Bargeld, Banküberweisung oder Kreditkarten.

Bietet die Fruchtbarkeits-Klinik Discounts an ?

Wir bieten Discounts auf individueller Basis an – so können bei Folge-Zyklen und Folge-Behandlungen Discounts individuell mit dem Arzt und dem Management vereinbart werden.

Sind die Medikamente, die sowohl ich als auch die Spenderin benoetigen, in den Kosten enthalten ? Wie erhalte ich die Medikamente ?

Ja, die Medikamente für Sie bis zum Schwangerschaftstest und für die Spenderin sind im Preis des Programms enthalten. Wir versenden die benoetigten Medikamente an Sie mittels eines bewährten internationalen Zustell- Services, um eine Extra-Sicherheit zu haben, dass Sie die Medikamente rechtzeitig und in gutem Zustand erhalten.

Berechnet die Klinik etwas für die Beratungen im Vorfeld ?

Ja, diese Beratungen sind grundsätzlich im Preis des Programms enthalten, werden aber anfangs in Rechnung gestellt, und wenn Sie sich dann entscheiden, im Programm weiter zu gehen, werden Ihnen diese Kosten gutgeschrieben. Wenn Sie sich entscheiden sollten, nicht im Programm weiter zu gehen, werden nur die Kosten dieser Beratungen berechnet.

VORUNTERSUCHUNGEN

Was sind die Voruntersuchungs-Anforderungen und können diese bei ihnen in der Klinik durchgeführt werden ?

Voruntersuchungs-Tests und deren Ergebnisse können in Ihrem Heimatland gemacht und uns dann per Email zugesandt werden. Auf Basis dieser Tests erhalten Sie dann gratis eine Bewertung und professionale Einschätzung unserer Ärzte und Spezialisten.

Pflicht-Untersuchungen für Frauen:

Blutgruppe und Rh-Faktor Bluttests auf Infektionskrankheiten (Hepatitis B und C, HIV und Syphilis) Ultraschall-Aufnahme von Uterus und Ovarien mit Blick auf die Endometrium-Dicke

Empfohlene Untersuchungen für Frauen:

– Gebärmutterhals-Abstriche (Ureaplasma, Mykoplasma und Chlamydien) – Mammographie für Frauen über 40

JahrePflicht-Untersuchungen für Männer:

– Blutgruppe und Rh-Faktor – Spermiogram und Infektionskrankheiten (Hepatitis B und C, HIV und Syphilis)

Ich habe schon einige der Voruntersuchungen machen lassen – muss ich diese nun nochmals machen lassen ?

Wenn bei Ihnen schon ein Teil der Voruntersuchungen durchgeführt wurde, und die Ergebnisse nicht älter als 2 Jahre sind, müssen Sie diese nicht noch einmal machen lassen. Senden Sie uns einfach die Ergebnisse per Email zu.

Gibt es eine Warte-Liste für die Behandlung in der Klinik ?

Normalerweise gibt es eine kurze Wartezeit bis zum Finden der geeigneten Spenderin fuer Sie (ca. 1 – 3 Monate). Wir können aber innerhalb von 24 Stunden nach Ihrer Anfrage unsere bestehende Datenbank daraufhin prüfen, ob schon eine geeignete Spenderin für Sie registriert ist.

AUFENTHALTS-DAUER

Wieviele Tage muss ich in Prag verbringen ?

Wir empfehlen, dass Sie ungefähr 7 Tage in Prag bleiben, bei Ankunft 1 Tag vor der Eizell-Entnahme, und Aufenthalt bis zur Embryo-Übertragung, die ca. 3 -5 Tage nach der Embryo-Kultivierung stattfindet. Wenn Sie 7 Tage bleiben, müssen Sie am 10.Tag nach Ihrer Stimulierung bei Ihnen im Heimatland einen Ultraschall-Test machen lassen und uns die Ergebnisse per Email zusenden.

Die 2. Option ist, dass Sie nur ungefähr 3 Tage in Prag blieben, nur für den Embro-Transfer, unter Verwendung des eingefrorenen Spermas von Ihrem ersten Besuch. Sie kommen 1 Tag vor dem Embryo-Transfer an, und müssen dann am 10.Tag nach Ihrer Stimulierung bei Ihnen im Heimatland einen Ultraschall-Test machen lassen und uns die Ergebnisse per Email zusenden.

Es gibt noch die Möglichkeit, dass Sie 10 Tage in Prag bleiben, und wir dann die Ultraschalluntersuchung bei uns in der Klinik machen.

Der Aufenthalt des männlichen Partners kann auf nur 1 – 2 Tage reduziert werden.

EIZELL-ENTNAHME

Wieviele Ei-Zellen werden normalerweise entnommen ?

Wir entnehmen normalerweise ungefähr 8 – 12 Ei-Zellen von einer Spenderin. Unser Programm basiert auf dem Sole Match – Prinzip, die entnommenen Ei-Zellen sind nur für Sie und für keine andere Person sonst bestimmt. Alle entnommenen Ei-Zellen werden befruchtet und die gesunden auf Sie übertragen bzw. für zukünftige Behandlungen eingefroren.

Werden Sie uns nach der Ei-Zell-Entnahme über die Anzahl der entnommenen Eier und die Qualität der Zellen informieren ?

Ja, Ihr persönlicher Koordinator wird täglich mit Ihnen in Verbindung sein, und Sie über den Embryologen über die Entwicklung der Embryonen auf dem Laufenden halten. Der Embryologe spricht ebenfalls fliessend Englisch.

An welchem Tag muss der männliche Partner zur Samenspende kommen ? Ist es am selben Tag, an dem der Spenderin die Ei-Zellen entnommen werden ?

Der männliche Partner muss am Tag der Ei-Zell-Entnahme bei der Spenderin zur Samenspende nach Prag kommen, und an diesem Tag auch einen Vertrag unterzeichnen (den beide Partner unterzeichnen müssen). Wenn sein Sperma beim ersten Besuch eingefroren wird, sind weitere Besuche in Prag nicht mehr nötig.

EMBRYO-TRANSFER

Wann werden die Embryos übertragen ? Wie lange werden sie kultiviert ?

In den meisten Fällen überträgt die Klinik die Embryos am 5.Tag. Die Klinik bevorzugt eine verlängerte Kultivierung, um die Erfolgsaussichten zu erhöhen. Die verlängerte Kultivierung bis zum Blastocyst-Stadium wird nicht extra berechnet.

Wird der Embryonen-Transfer unter Voll- oder Teilnarkose ausgeführt ? Wie lange dauert dies ?

Die Embryonen-Übertragung  wird unter Teilnarkose ausgeführt und dauert ca. 3 – 5 Minuten.  Nach weniger als 1 Stunde danach im Ruheraum können Sie die Klinik verlassen.

Wieviele Embryonen werden übertragen ?

Wir übertragen  1 bis 2 Embryonen, je nach Absprache zwischen Ihnen und dem Arzt.  Wir empfehlen das Einfrieren der anderen verbliebenen gesunden Embryonen.

Wie teuer ist das Embryo-Monitoring ? Wie viele Tage werden die Embryonen beobachtet ?

Ja, wir bieten das Embryo-Monitoring mit Hilfe von PrimoVision für eine Gebühr von  120 euro pro Tag an.  Die Embryonen werden von der Befruchtung bis zum 3. Tag beobachtet.  Dank dieser Methode kann der Embryologe dann die besten und stärksten Embryonen für den Transfer auswählen, was die Chance für eine erfolgreiche Schwangerschaft erhöht.

SPENDER

Sind Sperma-Spende und Ei-Spende in ihrem Land legal ? Welche Vorschriften gibt es bezüglich Spender-Anonymität ?

Ja, es ist in der Tschechischen Republik legal, Sperma, Oocyten und Embryonen zu spenden. Dies ist ein anonymer Prozess und Empfänger und zukünftige Kinder dürfen die Identität der Spender nicht erfahren.

Welche Informationen über die Samen- und Eizellen-Spender bieten sie für die Auswahl meine/r (s) Spender/in (s) an ?

Der Prozess ist komplett anonym, jedoch können Sie einen Spender nach folgenden Charakteristiken auswählen:  Augenfarbe, Haarfarbe, Gewicht, Grösse, Blutgruppe, Bildungsniveau und Hobbies. Unser Programm basiert auf dem Sole Match-Prinzip, d.h. dass für jede Empfängerin nur eine Spenderin bestimmt ist, und alle Ei-Zellen der Spenderin nur für die eine Empfängerin bestimmt sind.

Kann ich ein Foto der Spenderin / des Spenders als Erwachsener oder als Baby sehen ?

Wir können die Spenderin nach Ihren Vorgaben nach physischen Charakteristiken auswählen, aber wir können Ihnen keine Fotos der Spenderin senden, auch nicht als Baby.  Jedoch können Sie uns ein Foto von Ihnen senden, und wir können dieses dann verwenden, um eine Spenderin nach Ihren Anforderungen zu finden.

Wer kann Spenderin werden ? Nach welchen Kriterien werden Spenderinnen ausgewählt ?

Eizellen-Spenderinnen müssen Geistes- und Gesundheits-Untersuchungen absolvieren, müssen zwischen 18 und 33 Jahren als sein, und müssen mindestens 12 Jahre Schulausbildung hinter sich haben. Sie müssen aus normalen sozialen Umgebungen stammen, dürfen keine abnormalen physischen Merkmale haben und keinerlei Gendefekte aufweisen. Alle Spermien- und Eizell-Spender werden in Blutuntersuchungen auf sexuell übertragbare Infektionskrankheiten und Gendefekte untersucht.  Folgende Untersuchungen werden bei allen Spendern durchgeführt: Hepatitis B und C, HIV, TPHA, genetische Tests und Chromosomen-Analyse, Bestimmung der Blutgruppe, Ultraschalluntersuchungen, und psychologische Interviews mi t einem Arzt.  Alle Spender müssen Bürger der Tschechischen Republik sein.

Kann ich einen Spender auswaehlen, der schon vorher erfolgreich gespendet hat ?

Ja, Sie koennen einen erfolgreichen Spender anfragen, wir haben in unserer Datenbank viele Spender die schon erfolgreich gespendet haben.

GARANTIEN

Welche Garantien habe ich ?

Wir wählen für die Empfängerin einen geeigneten Spender bzgl. Ihrer Anforderungen an Grösse, Gewicht, Augenfarbe, Haarfarbe und Blutgruppe aus.  Wir garantieren die Entnahme von 6 Eizellen und den Transer von 2 gesunden Embryonen, wenn die Qualität der Spermien gut ist. Wenn die Spenderin nicht genug Ei-Zellen liefert, werden wir kostenlos eine Ersatzspenderin auswählen. Wenn der erste und zweite Zyklus nicht erfolgreich sind (wenn Sie also nicht schwanger werden), führen wir den dritten Zyklus kostenlos durch.

Was passiert, wenn die Behandlung nicht erfolgreich ist ?

Wenn noch tiefgefrorene Ebryonen aus der ersten Behandlung vorhanden sind, können wir diese nach 3 Monaten für eine KET-Behandlung (Kryo Embryo-Übertragung) einsetzen. Die Kosten dafür belaufen sich auf 700 euro plus Kosten für die Medikamente (auch hier können u.U. Restmedikamente aus der Erstbehandlung verwendet werden).

EXTRA SERVICES FÜR INTERNATIONALE PATIENTEN

Wer kümmert sich um Flüge und Übernachtungen ?

Unser Patienten-Koordinator wird Ihnen gerne günstige Flüge nach und von Prag, und voll ausgestattete Appartements in schöner Umgebung in Prag oder Hotels in der Nähe der Klinik empfehlen.

Bieten Sie Unterkunft in voll ausgestatteten Appartements in der Nähe der Klinik an ?

Wir kooperieren mit Prague Apartements, ein Unternehmen, welches voll ausgestattete Wohnungen in V Zahradach 802/23, Prag, Tschechien, anbietet.  Von dort gibt es eine direkte Strassenbahn-Verbindung zur Klinik GYNEM, und mit dem Auto sind es ca. 10 Minuten Fahrt.

Sprechen die Mitarbeiter meine Sprache oder bieten sie Übersetzer an ?

Alle unsere Mitarbeiter, Ärzte und Embryologe, sprechen fliessend Englisch. Wir haben Patienten-Koordinatoren, die fliessend Deutsch, Russisch, Serbisch und Französisch sprechen.  Wir können ohne zusätzliche Kosten Übersetzer für andere Sprachen hinzuziehen.

Müssen wir für die einleitende Beratungen nach Prag anreisen ?

Wir empfehlen Ihnen, sich unsere Einrichtungen anzusehen, mit dem Arzt zu sprechen und die Vorbesprechungen mit uns persönlich abzuwickeln, aber wenn Sie es bevorzugen, können wir dies auch per Skype machen und Sie können uns die Ergebnisse von Voruntersuchungen per Email senden.

Erhalten wir Unterstützung beim Flughafentransfer und zur Anreise in die Klinik für die Besprechungen ?

Ja, Airport Pick-Up und erster Transfer in die Klinik mit unserem Vertreter sind im Preis des Eizell-Spenden-Programms enthalten.

Können wir aus beruflichen Gründen bestimmte Behandlungs-Termine aussuchen ?

Ja, wenn Sie uns rechtzeitig Bescheid geben, können wir Ihre Wunschtermine berücksichtigen.

Bietet die Klinik All-Inclusive-Pakete für Reise und Unterkunft an ?

Sie können aus einer Liste von Hotels und Appartments in der Nähe der Klinik wählen, ein All-Inclusive-Angebot bieten wir nur auf spezielle Anfrage hin an, da wir uns auf die medizinischen Dienste fokusieren.

Bieten sie andere Dienstleistungen wie zum Bespiel Beratungen an ?

Ja, wir bieten Beratungs-Services an.

Bieten Sie andere Dienstleistungen an, um meinen Aufenthalt in Prag angenehmer zu gestalten ?

Wir können für Sie und Ihren Begleiter Sightseeing Touren organisieren. Wir erklären Ihnen gerne das System der öffentlichen Verkehrsmittel in Prag, das wirklich hervorragend ist. Wir können Ihnen eine breite Palette von kulturellen Aktivitäten anbieten.  Ausserdem kann man in Prag eine aussergewöhnliche Bandbreite an Sport-Aktivitäten unternehmen.

ALLGEMEIN

Welche Medikamente muss ich während der Stimulation einnehmen ?

Estrofem / Estradiol / Progynova / – 3 Tabletten pro Tag

Prednison – 1 Tablette pro Tag

Anopyrin / Aspirin – 1 Tablette pro Tag

Synarel / Norethisterone / Orgametril –  für den Fall, dass Ihre Periode unregelmässig verläuft

Utrogestan – 6 Tabletten pro Tag

Sie werden ein detailiertes Stimulations-Protokoll erhalten, in dem angegeben ist, wie Sie die Medikamente einnehmen müssen.

Wie sind die Erfolgsaussichten ?

Unsere Erfolgsquote liegt bei 65 % klinischer Schwangerschaften über alle Altersklassen hinweg.

Gibt es eine Altersbeschränkung für die Frau ?

Wir bieten Eizellen-Spende-Programme für Frauen an,  die am Tag der Embryonen-Übertragung nicht älter als 50 Jahre sind.

Gibt es irgendwelche Beschränkungen bzgl. meines Partnerschafts-Status ?

Wir benötigen keine Heiratsurkunde, jedoch müssen Sie und Ihr Partner zusammen in die Klinik kommen, um eine Erklärung zu unterzeichnen, die von einem Rechtsanwalt zertifiziert wird.  Leider können wir diese Behandlung nicht bei Single-Frauen durchführen, da dies in der Tschechischen Republik nicht legal ist.

Welcher Tag ist der erste Tag im Zyklus ?

Der erste Tag des Menstruations- Zyklus ist der Tag der ersten Blutung. Wenn die erste Blutung an diesem Tag nach 18 Uhr erfolgte, so ist der erste Tag der nächste Tag.

Wann sollte ich den Schwangerschafts-Test machen ?

Der Schwangerschafts-Test kann zwei Wochen nach der Embryonen-Übertragung gemacht werden.

Gibt es einen Rat für Männer vor der Samen-Spende ?

Männer sollten 2 – 3 Tage vor der Samenspende abstinent bleiben.

Gibt es eine Gewichts-Beschränkung für weibliche Eizell-Empfängerinnen ?

Es gibt keine Gewichtsbeschränkung für die Eizellen-Spende in der Tschechischen Republik.

Ist die Behandlung in der Tschechischen Republik legal ?

Ja, alle Behandlungsschritte sind in der Tschechischen Republik vollkommen legal.

Werden sie mir helfen, die richtige Behandlung auszuwählen ?

Das werden wir sicher !  Jede Anfrage wird von unseren Top-Experten beurteilt, von Ärzten mit höchstem Ausbildungsniveau  und vielen Jahren praktischer Erfahrung in der assistierten Reproduktions-Medizin. Auf Basis der von Ihnen vorgelegten Daten werden wir Ihnen immer die beste Behandlung vorschlagen.  Der Behandlungs-Vorschlag ist immer  kostenlos.

WIR  FREUEN  UNS  DARAUF  SIE  IN  PRAG  WILLKOMMEN  ZU HEISSEN  !

Online Beratung GRATIS!