MESA, TESE

MESA  (Microsurgical Epididymal Sperm Aspiration) – Gewinnung von Spermien mit einem chirurgischen Eingriff, wobei Spermien aus Nebenhoden aspiriert werden.

TESA  (TEsticular Sperm Aspiration) – Gewinnung von Spermien mit einem chirurgischen Eingriff, wobei Spermien aus Hoden aspiriert werden

TESE( TEsticular Sperm Extraction) -Spermienextraktion aus dem Hodengewebe.

Bei Männern mit Asoospermie werden unter Lokal- oder Vollanästhesie mit Operationstechniken Spermien aus Nebenhoden (MESA) oder Hoden (TESA,TESE) gewonnen. Die Spermien werden eingefroren und nach deren Auftauen werden sie dann später zur Befruchtung von Eizellen mit der ICSI Methode verwendet.

Zurück zu den Zusätzliche Behandlungsmethoden